Bericht Clubausflug Stubaital

Am 26.07.15 veranstalteten die Abwindzentrierer einen Clubausflug ins Stubaital. Um 7:10 war abfahrt, und nach einer kurzweiligen Fahrt erreichten wir Fulpmes im Stubaital. Nach einer kurzen Erkundung fuhren wir auf das Kreuzjoch auf ca. 2000m Höhe, das jedoch noch in dichten Wolken lag. Wir nutzten die Gelegenheit für ein paar Getränke, eine kleine Mahlzeit und viele blöde Sprüche.
Nach dem Essen waren die Wolken abgezogen und wir konnten starten. Fast alle konnten sich längere Zeit heben und manche auch kleinere Streckenflüge machen.
Am Nachmittag zog es uns dann auf die andere Talseite zum Elfer, wo wir auch noch mehrere Flüge machen konnten. Am Abend ließen wir den Clubausflug bei einem guten Essen ausklingen.

Clubausflug Stubaital

Das Wetter für Sonntag, 26.7. schaut nicht so schlecht aus, daher veranstalten wir den Clubausflug diesen Sonntag.
Wir treffen uns um 7:00 am Lünerseepark in Bürs. Von dort fahren wir dann mit Fahrgemeinschaften ins Stubaital. Dort werden wir dann hoffentlich viel Fliegen und nach einem Abendessen wieder zurück fahren.

Monaco Club-Ausflug Januar 2015

Der Club hat wieder eine „ALTE“ Tradition aufleben lassen. Nach neu Jahr sind wir Richtung Monaco gefahren, um zu Fliegen! Im weiteren sind wir 1 Std. von Monaco entfernt in einem netten Hotel untergekommen das uns Konny und Thomas empfohlen haben. Leider konnten wir in dieser Region, nicht wie erwartet, unseren Gleitschirmen freien lauf lassen. Das Wetter war schön , jedoch hatte der Wind noch ein Wörtchen mit zu reden. Der war nicht auf unserer Seite. Somit war die Air-time etwas geschmälert. Jedoch waren die 2 Tage in Monaco volle Entschädigung. Fliegen in dieser Bucht mit Blick auf Monaco hat einen ganz besonderen Flair.

 

Bericht Clubausflug Galtür

Der zweite Clubausflug in diesem Jahr führte uns nach Galtür. Dort angekommen, lernten wir zuerst den Fluglehrer Elmar Ganahl kennen, und nahmen in seinem Gasthof noch ein Frühstück ein. Als es dann hieß: „Kommts Mandal, foan ma aohe“, packten wir unsere sieben Sachen und fuhren nach einer Landeplatzbesichtigung auf den Adamsberg. Dort wehte uns jedoch ein starker und böiger Wind um die Ohren und die Meisten fuhren mit dem Bus wieder ins Tal. Doch es ging gleich weiter auf die andere Seite des Tales, auf den Predigberg, wo wir einen schönen konstanten Wind antrafen. Alle der über 20 Piloten, die dabei waren, hatten einen schönen Flug und eine sichere Landung. Einige machten auch kleinere Streckenflüge und es wurden Höhen von weit über 3000m erreicht. Am Abend speisten wir dann noch sehr gut im Gasthof Silbertaler. Es war ein gelungener Clubausflug und vielen Dank an Alle, die dabei waren und ganz besonderer Dank an Diejenigen, die bei der Organisation des Clubausflugs beteiligt waren und an die dortige Flugschule.

Mehr Bilder gibts in der Bildergalerie. Wer noch gute Fotos hat, bitte mir schicken: matthias.a@aon.at, dann füge ich Diese der Bildergalerie bei.

Gruß Matthias