Hensler XC Cup 2017

Vereinsunabhängige Ausschreibung:

Hensler XC Cup 2017
Die besten drei Flüge mit einem Paragleiter vom Startplatz Hensler gewinnen!
Zusätzlich wird ein 200-Euro Gutschein der FCA (www.fca.at) unter allen Teilnehmern verlost, die einen Flug vom Hensler eingereicht haben (unabhängig von der Platzierung)! Mitmachen lohnt sich also für jeden.
Mitmachen kann jeder, unabhängig ob er beim Verein ist oder nicht.
Bitte leitet die Ausschreibung an Piloten aus eurem Umfeld weiter.
Die Ausschreibung mit Infos zu den Regeln, dem Wertungszeitraum, den Preisen und der Anmeldung könnt ihr hier anschauen:
vol libre,
Michael Kessler

Bericht: Clubmeisterschaft 2014

Am 25.05.2014 fand die Clubmeisterschaft des 1.GSFV-Schnifis statt. Die Wettervorhersagen sagten einen thermisch guten Tag mit einer Süd-Ost  Komponente an. Im Tagesverlauf stellte sich ein kräftiger Wind ein, welcher die Erfüllung der Aufgaben erschwerte. Es fanden sich 31 Piloten zusammen um in drei Wertungsklassen anzutreten.

Die erste Aufgabe führte zum kleinen Sender, anschließend zur Alpe Alpila  und weiter zur Kirche Schlins, anschließend zum Landeplatz Ried in Schnifis. Die ersten Drei  konnten diese Aufgabe vollständig erfüllen.

  1. Philipp Szeverinski
  2. Monika Amann
  3. Leo Amann

Die zweite Aufgabe führte ebenfalls zum kleinen Sender, anschließend zum Photovoltaikkraftwerk Blons, von dort ging es weiter zu Kirche in Übersaxen und wieder zum Landeplatz Ried in Schnifis. Diese Aufgabe konnte von keinem Piloten geschlossen werden. Die top drei Platzierten schafften es alle Wendepunkte  abzufliegen, konnten aber den Landeplatz nicht mehr erreichen.

  1. Andrea Tiefenthaler
  2. Hugo Tiefenthaler
  3. Wolfgang Natter

Die dritte und größte Aufgabe führte wie die anderen beiden zuerst zum kleinen Sender, anschließend zum Photovoltaikkraftwerk Blons, die letzte Wende führte zum Kapell  in Schruns, von wo es wieder zum Landeplatz Ried in Schnifis ging. Auch diese Aufgabe konnte nicht geschlossen werden. Klaus Lampert erreichte als einziger die dritte Wende und entschied somit die Clubmeisterschaft für sich.

  1. Klaus Lampert
  2. Gerold Etlinger
  3. Gerhard Scheffknecht

Gratulation an alle Piloten und den Clubmeister Klaus Lampert. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern sowie dem Obmann Matthias Amann und allen die bei  der Durchführung der Clubmeisterschaft geholfen haben bedanken. Wir wünschen vor allem Bernd eine gute Besserung und hoffen auf eine baldige Genesung.

1. GSFV – Schnifis Clubmeisterschaft 2014 from Linus on Vimeo.

 

Club-5[1]Club-4[1]Club-2[1]club3[1]