Bericht Renovierungsarbeiten

Die Renovierungs- und Putzaktion bei der Clubhütte hat sich echt gelohnt. Die Alten Bänke und der Tisch wurden durch Wetterbeständige alte Liftsessel ersetzt. Nun haben wir einen wetterbeständigen, coolen und vor allem großen und gemütlichen Sitzbereich.

Auch die Holzbänke in Richtung Ried wurden abgeschliffen und neu gestrichen.

Die Clubhütte wurde komplett ausgeräumt und geputzt. Auch rund um die Hütte wurde alles mal wieder in Ordnung gebracht.

Vielen Dank an alle beteiligten, vor allem an Alex Bartl, der die super Konstruktion mit dem Tisch und des Liftsessel gefertigt hat.

Clubausflug Fiss Ladis

Trotz des nur mäßig gutem Wetter war der Clubausflug nach Fiss ein toller Ausflug. Früh am Morgen haben wir uns am Schwimmbad in Nenzing getroffen. Von dort sind wir mit Fahrgemeinschaften nach Fiss gefahren, wo wir nach einem kurzen Breafing auf den Berg gefahren sind. Dort haben wir erst einmal die Lage gecheckt. Es war nicht ganz optimal, deshalb sind wir erst mal in den Berggasthof gegangen und haben dort Gefrühstückt.

Thomas war dann schnell nicht mehr zu halten und ist gleich mal gestartet. Da der Wind immer noch aus Nord kam, mussten wir nach Nord starten und dann auf der Südseite nach Leethermik suchen. Aber dies sind wir als Abwindzentrierer ja schon gewöhnt.

Leider hat sich unser Daniel das Außen- und Seitenband bei einer Außenlandung gezerrt, er konnte aber mit der Hilfe einiger Kollegen zur Bergstation zurück laufen. Auf diesem Weg nochmal gute Besserung!!

Nach dem Flug haben wir den Tag bei einem Essen an der Talstation in Fiss ausklingen lassen.

20130922_123527-kopie

Bazora Flugtag

Es war einfach sensationell. Dieser Event hat potential auf Tradition.

Diesmal ohne unsere Schirme sind wir am Samstag Nachmittag auf die Bazore gelaufen. Die Schirme wurden uns bis zur Skihütte gefahren, wo erfrischende Getränke auf uns warteten. Die 32 Teilnehmer sind dann gemeinsam zum Startplatz gelaufen und nach und nach gestartet. Am Anfang schwächelte es noch ein wenig, doch es konnte dann doch noch aufgedreht werden und 8 Piloten schafften die Toplandung auf Gamp.

Nach dem schönen Flug ließen wir den Tag noch in der Weinstube in Frastanz ausklingen.

 

Vielen Dank Klaus für die schönen Bilder