Eintägiger Herbstausflug Samstag 11. September

Am Samstag fahren wir zu unseren Fliegerkollegen nach Galtür. Elmar Ganahl, der einheimische Flugschulleiter organisiert den Transport zu den Startplätzen. Nach hoffentlich tollen Flügen gibts ein leckeres Essen im Gasthaus Silbertaler in Galtür.  Treffpunkt Samstag 11.9. um 8.00 Uhr beim Schwimmbad Nenzing(Fahrgemeinschaften) Ausweichtermin Sonntag 12.9. Anmeldungen bis DONNERSTAG an Wolfgang  wolfgang.natter@vup.at

Frühling im September

Anruf von Dieter Schwarzinger: Wolfi gehst heut fliegen, kalte  Luft, viel Sonne, versspricht gute Thermik. Mittags Büro geschlossen, Flugausrüstung geschnappt und rauf auf den Hensler. 14 Uhr gestartet, bockiger Bart bis über den Fernsehturm, steigende Basis Richtung Sonntag (2500 m) und schweinekalt! Wegen der Kälte Rückflug Richtung Schnifis- Satteinser Gulm und mit 2000 m Richtung Bazora geglitten. Am Fuße des Bazorahang angekommen, abgesoffen Richtung Frastanz, Bart ausgegraben, fast bis Bazora aufgekurbelt und taktischen Fehler gemacht. (Saminatal nicht hineingeflogen).Strafe, wieder abgesoffen, abgesoffen und abgesoffen bis zum Bahnhof Frastanz. Keine Gleisthermik gefunden und bei der Brauerei neben einen reifen Zwetschkenbaum gelandet. Trotz kurzer Distanz ein wunderbarer Panoramaflug über der verschneiten Landschaft. Und weil der Tag so schön war haben Schwarzinger und ich noch einen Abendflug vom Hensler um 17.30 bei schönstem Aufwind mit 45 min Flugzeit gegeben. Danke Dieter für den Traumtag!